Schröpfen
Beim Schröpfen werden spezielle Schröpfgläser auf die Haut aufgesetzt. Dadurch wird die Durchblutung gefördert, der Fluss von Qi und Blut in den Meridianen angeregt, Verspannungen und Ablagerungen gelöst, sowie Feuchtigkeit und Kälte vertrieben. Diese Technik wird vor allem am Rücken angewendet, da sich dort viele Punkte befinden, die direkt auf die inneren Organe wirken. Nach einer intensiven Schröpfbehandlung können “blaue Flecken“ sichtbar sein, die nach einigen Tagen wieder verschwinden.

Diese Behandlungsmethode finden wir nicht nur in der Traditionellen Chinesischen Medizin, sie wurde und wird auch hierzulande als Hausmittel z.B. bei beginnender Erkältung eingesetzt.
ShiatsuPraxis
Denise Lingg-Bollier
Breitenstrasse 104
6370 Stans

T 041 611 00 13
M 079 476 07 07
info@shiatsu-deniselingg.ch